Aktuelles

13.03.2020 Rundschreiben

ACHTUNG – WICHTIG

Sehr geehrte Damen und Herren,

derzeit überschlagen sich aufgrund von COVID-19 (Corona) die Ereignisse.
Wir möchten folgende wichtige Information dazu geben und bitten Sie, diese umgehend an die Lehrlinge zu verteilen.
Damit diese Information auch alle kurzfristig erreicht, benötigen wir die Unterstützung aller.
Insbesondere die Lehrlinge sollten diese Information über WhatsApp in den dortigen Gruppen/Chats teilen.
01. Hamburger Senat beschließt: Hamburger Schulen verlängern für Schülerinnen und Schüler die Ferien um zwei Wochen – bis 29.03.2020 kein Unterricht in der Berufsschule GELUTEC in Hamburg – Innung sagt für diesen Zeitraum die ÜLUs ab !
Auch die Stadt Hamburg schließt nunmehr bis zum 29.03.2020 die Schulen. Davon ist ebenfalls direkt der Berufsschulunterricht an der GELUTEC in Hamburg betroffen. Mehr dazu unter: https://www.hamburg.de/bsb/pressemitteilungen/13719000/2020-03-13-bsb-corona-verlaengert-ferien/
Leider ist derzeit nicht klar abzusehen, wie es nach dem 29.03.2020 für die Berufsschüler in Hamburg weitergeht.

ACHTUNG – wichtige Information zu den ÜLUs im März 2020 (Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung):

Als Innung OT Nord sagen wir nach kurzfristiger Rücksprache mit den zuständigen Obermeistern hiermit die folgendes ÜLUs ab:

Orth/Proth (17.3a) vom 16.03.20 bis 20.03.20
Orth/Proth (17.3b) vom 23.03.20 bis 27.03.20

Ob und inwieweit die ÜLUs nach dem 29.03.2020 stattfinden, hängt von der weiteren Entscheidung der Hamburger Schulbehörde ab.
Wir werden Sie selbstverständlich dazu unterrichten.

ACHTUNG – wichtige Information zu der Gesellenprüfung Teil 1 ab 16. April 2020

Derzeit beobachten wir die bundesweiten und landesweiten Entwicklungen – auch zur Durchführung und Absage von Prüfungsterminen – aufgrund von COVID-19 sehr aufmerksam.
Wir befinden uns derzeit in Abstimmung mit den Handwerkskammern und dem Zentralverband des deutschen Handwerks (ZdH) in Berlin.
Ob die oben genannte Prüfung stattfindet, werden wir in der nächsten Woche verbindlich mitteilen.

Bitte lassen Sie derzeit die Ausbildungsnachweise weiter durch die Auszubildenen pflegen.
Ob diese weiterhin bis zum 27.03.2020 an die Innungsgeschäftsstelle zur Überprüfung eingeschickt werden müssen, werden wir in der nächsten Woche entscheiden und dann entsprechend mitteilen.

Wir hoffen auf ihr Verständnis in dieser außergewöhnlichen Lage.
Alle Entscheidungen die wir nunmehr treffen, versuchen wir gemeinsam mit dem Ehrenamt und in Absprache mit den Behörden und unseren weiteren Ansprechpartnern verantwortungsbewusst und sinnvoll zu treffen.

Sollten Sie weitere Rückfragen haben, so melden Sie sich gern!
Bleiben Sie alle hoffentlich gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Torben Bathke

--------------------
Innung OT Nord
Bei Schuldts Stift 3
20355 Hamburg
Tel.: 040/355343-0
Fax.: 040/355343-33
E-Mail: t.bathke@innungsgeschaeftsstelle.de

zurück zur Übersicht

Messe und Kongress OT-World

Homepage der OT-World

Youtube Infokanal des Bundesinnungsverbandes für Orthopädietechnik

zum Infokanal

Aktuelles vom GKV Spitzenverband

zur Homepage

Rehadat Portal Literatur

zum Portal

Zu externen Links beachten Sie unser Impressum