Rechtsprechung

BKK vor Ort hat das Vergabeverfahren an externe Hilfsmittelberater eingestellt.

Rundschreiben von 02.10.2013

4.) BKK vor Ort - Erste Krankenkasse knickt im Bereich der externen Hilfsmittelberatung ein

Aufgrund der Stellungnahme des Bundesdatenschutzbeauftragten vom Juli 2013 zur rechtswidrigen Weitergabe von Sozialdaten hat sich nun auch das Bundesversicherungsamt dieser von vielen Kassen gelebten Praxis angenommen. Die erste Kasse die aufgrund des erhöhten Drucks reagiert ist nun die BKK vor Ort. Die Kasse hat das Vergabeverfahren an externe Hilfsmittelberater komplett eingestellt.

zurück zur Übersicht

OT Rubrik "Recht"

zu Seite BIV Recht

Urteilssammlung Rehadat

zur Suchseite

GKV Spitzenverband

Richtlinien und Empfehlungen

Landes- und Bundessozialgericht/e

Entscheidungen

Hartmann Rechtsanwälte

Blog

Reimann Linden

Homepage

Goßen Rechtsanwälte

Fachartikel

Forum Reha-Recht DVfR

zur Startseite