neueste Einträge

RECHTSPRECHUNG

LSG München bestätigt Anspruch auf Versorgung mit einem Fußhebersystem mit Neurostimulator

(Artikel erstellt:11.01.2018)
Eine Information von Hartmann Rechtsanwälte
LSG München Urteil vom 23.10.2017 (Az.: L 4 KR 349/17)

Krankenkasse muss Kosten für Genium-Kniegelenk tragen

(Artikel erstellt:01.12.2017)
Quelle Juris.de
Hessisches Landessozialgericht, Aktenzeichen: L 1 KR 211/15
Das LSG Darmstadt hat entschieden, dass ein 82-jähriger Versicherter einen Anspruch auf eine Versorgung mit einem Genium-Kniegelenk anstelle mit einem C-Leg-Beinprothesensystem haben kann, wenn ihm das kostenaufwändigere Hilfsmittel einen wesentlichen Gebrauchsvorteil im Vergleich zur kostengünstigeren Alternative bieten kann, den er auch tatsächlich nutzen kann.

Erlass zur Beförderung von E-Scootern in Bussen des ÖPNV

(Artikel erstellt:13.11.2017)
Erlass vom 15.3.2017
In den vergangenen Jahren bestanden Unsicherheiten über die Mitnahme von als „E-Scooter“ bezeichneten Elektromobilen in Linienbussen im ÖPNV.
Als Ergebnis der gutachtlichen Überprüfungen und der Beratungen im „Runden Tisch“ kann festgestellt werden, dass E-Scooter in Linienbussen des ÖPNV bei bestimmten Mindesanforderungen sicher transportiert und somit mitgenommen werden müssen,

Krankenkasse muss Anlegen eines Stützkorsetts gesondert vergüten

(Artikel erstellt:08.11.2017)
das Urteil auf juris.de
Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen L 16 KR 62/17
Das LSG Celle-Bremen hat entschieden, dass die Krankenkasse das Anlegen eines Stützkorsetts als Leistung der häuslichen Krankenpflege gesondert vergüten muss, da es sich dabei nicht um eine Grundpflegeleistung der Pflegekasse handelt.

TERMINE

BMAB Jugendcamp 2018

(Artikel erstellt:06.11.2017)
Flyer und Anmeldung
für Kinder und Jugendliche mit Amputationen und Gliedmaßenfehlbildungen
1. bis 8. August 2018
in der Wedemark bei Hannover

AKTUELLES

23.10.2017 Unternehmens-Netzwerk INKLUSION startet mit neuer Website

(Artikel erstellt:29.10.2017)
zur Webseite

RECHTSPRECHUNG

21.09.2017 Kassenwillkür

(Artikel erstellt:21.09.2017)
nähere Informationen von Hartmann Rechtsanwälte
Abmahnungen von Krankenkassen lohnen sich auch für Leistungserbringer